IMPLEFIX
      IMPLEFIX 

Isolierdübel-Rocky                                         

Isolierdübel-Rocky wird in den Dämmstoff eingedreht, tiefe Gewindegänge sorgen für sicheren Halt.

Bei sehr hartem Putz ggf. mit einem 20 mm Flachfräs-Bohrer leicht anbohren. Danach die Stockschraube mit dem Kombi-Bit in den Isolierdübel eindrehen. Die Stockschraube ist in beide Richtungen vor + zurück exact auf den Abstand justierbar.

 

Nylondübel ist alterungs- witterungs- und UV -beständig

hält Temeraturen von -40 bis + 80 °C stand.

Zur Abdichtung und Anpassung an den Untergrund sogt eine vormontierte Dichtscheibe aus witterungsbeständigem Zellkautschuk.

  Für die Befestigung an WDVS von -

  Fallrohre, Briefkästen, Lampen, Schildern, etc.

. geeignet bei -

. Polystyrol

. PUR/PIR                 

. Heraklith               

. Mineralfaser (Rockwool) mit Putz 0,15 KN 

. Holzfaser muss mit einem 20 mm Bohrer mindestens 50 mm tief vorgebohrt werden 

Isolierdübel Rocky
Lieferumfang
Einbauanleit..pdf
PDF-Dokument [140.8 KB]

Kombinierbar ! mit extra langer Schraube !                             

Isolierdübel-Rocky ist für alle Stockschrauben-Längen verwendbar da vorne offen / durchschraubbar kann somit auch zusätzlich in die Wand, mittels geeigneter langer Stockschraube Montiert werden.

    Anwendung -

1. Putzschicht mit 20 mm Bohrer anbohren

2. Loch durch die Dämmung in die Wand bohren +

3. Dübel durch die Dämmung in das Borloch einschieben +

4. Den Isolierdübel-Rocky in die Dämmung eindrehen

5. Die extra lange VA-Stockschraube durch den Rocky in die Wand eindrehen.

Isolierdübel Rocky
Datenblatt.pdf
PDF-Dokument [87.1 KB]

Isolierdübel-Rocky ! auch mit Reduzierdübel erhältlich !